Breeding Kinetic Structures

Inhalt des Wahlmoduls ist ein Workshop und dessen Vor- und Nachbereitung zu generativen Entwurfstechniken mit dem Programmierer Karsten Schmidt (postspectacular) und dem Künstler Theo Jansen (www.strandbeest.com). Die Teilnehmer besuchen Theo Jansen in der Exkursionswoche in seinem Studio bei Rotterdam und werden von Karsten Schmidt in Grundlagen der von Ihm entwickelten Softwarewerkzeuge eingeführt. Im Anschluss sollen  Prototypen für physische und virtuelle Systeme entworfen werden, die aus einfachen Regeln enststehen und generativ für die Entwicklung von Räumen eingesetzt werden können.

Das Entwurfsprojekt ist Teil des laufenden Forschungs- und Lehrprojektes “Performance Architecture”. Eine Publikation der Ergebnisse ist angedacht.

Topic of the elective is a workshop on generative design strategies, including preparation with the programmer Karsten Schmidt (postspectacular) and the artist Theo Jansen (www.strandbeest.com). In the excursion week the participants will visit the Studio of Theo Jansen near Rotterdam and will be introduced to Karsten Schmidt’s open source physics and modeling software to develop experimental prototypes of emergent systems, which  can be used as generative in the development of form and organisation.

The Workshop is part of the ongoing research and teaching project “performance architecture”. A publication of some of the results is planned.

http://postspectacular.com/
http://www.strandbeest.com/

Öffentlicher Vortrag von Karsten Schmidt und Präsentation der Workshopergebnisse: 8.5.13, 19.00 LEO 1